Tischaufsteller – wozu Sie diese verwenden


Planen Sie eine Hochzeit mit vielen Gästen oder eine größere Familienfeier, sind Tischaufsteller ein idealer Ersatz für Menükarten. Der auf den Tischen platzierte Aufsteller ist auch in Restaurants eine gern gewählte Variante für die Speisekarte oder für wechselnde Zusatzangebote wie Wochenkarten. Er kann als Einblatt-Flyer in einen Daueraufsteller geschoben werden oder als eigenständiger mehrseitiger Folder gefalzt auf dem Tisch arrangiert werden. Der DIN lang Aufsteller quer oder hoch eignet sich hierfür ebenso wie ein DIN-A4-Format.

Durch einen Bilderdruckkarton wird Ihr Tischaufsteller standhaft und von uns so gerillt und anschließend gefalzt, dass die Kanten keinen Farbverlust aufweisen. Sie können Ihren Werbeaufsteller auch mehrfach falzen lassen und somit 6 oder 8 Seiten kreieren. Falztechniken wie der Altarfalz oder der Wickelfalz machen dies möglich, ohne dass Ihr Aufsteller den Tisch durch ein zu großes Format dominiert.

Lassen Sie Ihren Tischfolder mit einer Lackbeschichtung veredeln, wird er robust und lässt die aufgedruckten Farben intensiv strahlen. Diese Zusatzleistung ist eines der vielen Angebote, die wir Ihnen als erfahrene Online Druckerei anbieten.

Das kann CEWE-PRINT.de noch für Sie tun


Einen Tischaufsteller drucken zu lassen, bietet Ihnen die Chance, viele Informationen selbst auf kleinsten Tischen zu übermitteln. Kostengünstig ist dieses Druckprodukt obendrein, denn wir fertigen Aufsteller ab einer Auflage von 25 Stück, sodass Sie auch wöchentlich wechselnde Angebote immer wieder als Tisch- oder Werbeaufsteller konzipieren können.

Neben dem kostenlosen Datencheck und zahlreichen Downloads für Ihr Layout, für Ihre Druckdaten und für das Bestellen, bieten wir Ihnen zudem noch die Möglichkeit, unseren Express-Service in Anspruch zu nehmen. Muss der Druck noch schneller fertig werden, dann stellen wir den Next Day Service zur Verfügung. Weiterhin können Sie Ihre Tischaufsteller an unterschiedliche Gastronomiebetriebe liefern lassen – wahlweise mit unserer oder Ihrer Absenderadresse. Bis zu 10 Adressen beliefern wir je nach Stückzahl gegen einen geringen Aufpreis.

Tischaufsteller

Formate:
14 Formate (DIN, quadratisch, Hoch- und Querformat)

Papierarten:
Bilderdruckpapier: 90 bis 300g/m²
Offsetpapier: 80 bis 120g/m²
Natur- & Recyclingpapier: 160 bis 170g/m²

Farbigkeit:
Schwarz, Euroskala, Pantone, HKS

Falzarten:
Wickelfalz, Zickzackfalz, Altarfalz, Kombifalz, Kreuzfalz

Veredelung:
UV-Lack, Cellophanierung, Gold- und Silberfolie

Produktion & Lieferung:
Standard, Express, Next-Day, Overnight Tischaufsteller bestellen

Tischaufsteller drucken lassen

Angebote individuell präsentieren
Tischaufsteller in vielen verschiedenen Formaten.

Produktbeschreibung


Ein Tischaufsteller kann entweder ein gefalteter Folder sein, der zum Beispiel die Speisekarte, die Menüauswahl oder den Programmablauf einer Veranstaltung präsentiert. Preislisten-Aufsteller bei Verkaufsveranstaltungen oder Werbeaufsteller bei einer Konferenz drucken wir ebenfalls als Tischaufsteller.

Das Endformat kann von DIN lang bis zu DIN A4 ausgesucht werden oder andere Maße haben. Hierzu bieten wir Ihnen eine große Auswahl an. Auch in der Wahl der Papierstärke sind Sie frei und entscheiden sich für 80 g/m² Kopierpapier – beispielsweise, um dieses in einen Plastik-Tischaufsteller einzuschieben – oder bis zu 300 g/m² Bilderdruckpapier, welches wir für Sie falzen.

Tischaufsteller- Übersicht in vielen Formaten.

Verarbeitung


4-seitige Tischaufsteller können Sie mit einem Halbfalz bestellen. Bei 6- bis 10-seitigen Tischaufstellern haben Sie die Wahl zwischen Wickel- und Zickzack-Falz. Je nach Format können Sie bei 6- und 8-seitigen Tischaufstellern auch den Altarfalz wählen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, Ihren Tischaufsteller plano (ungefalzt) zu bestellen.
Bei Grammaturen ab 250g/m² werden Ihre Tischaufsteller zudem gerillt um das Aufbrechen der Farbe am Falzrücken zu verhindern.

Veredelung


Auf Wunsch Veredelung per UV-Lack oder Cellophanierung in matt oder glanz.

Perforation


Für Tischaufsteller sind bis zu 3 Perforationslinien möglich. Ausgenommen ist das Format 85 x 55 mm sowie das 80 g/m² Kopie/Druckerpapier.