Briefumschläge
Briefumschläge mit Fenster gehören zur Grundausstattung im Büroalltag, da sie das Adressfeld mit Absender- und Empfängerdaten des beinhalteten Briefs mitliefern. So erübrigt sich die nachträgliche Beschriftung der Briefumschläge mit den individuellen Adressdaten.
Briefumschläge ohne Fenster
Briefumschläge ohne Fenster eignet sich hervorragend für die Verwendung privater Post oder für persönlichere Geschäftsbriefe wie Einladungen. Das Adressfeld lässt sich händisch beschriften, mit einem Stempel oder mit einem Drucker beschriften.
Briefumschläge im passenden Format
Für ihre individuellen Sendungen haben Sie die Wahl zwischen drei verschiedenen Formaten. Ob DIN C4, DIN C5 oder Briefumschläge im Format DIN lang, je nach Verwednungszweck können Sie das passende Format in der gewünschten Menge bestellen.
Persönliche Beratung
Kostenfreier Versand
Kauf auf Rechnung
Geprüfte Qualität
Wichtige Informationen zu Ihren Briefumschlägen
Hilfreiche Informationen und Tipps

Briefumschläge online gestalten und drucken

Zu einer professionellen Büroausstattung gehören ganz wesentlich Briefumschläge mit dem eigenen Firmenlogo und gegebenenfalls dem Slogan Ihres Unternehmens. Ein individuelles Briefkuvert zu erstellen, ist dabei ganz einfach. Auch lässt sich der personalisierte Briefumschlag online kaufen und bedrucken. Ob für Versand von Grußkarten, Rechnungen, Einladungen, Flyern, Broschüren, Verträgen oder anderen Zwecken – bedruckte Briefumschläge sind für die Briefkorrespondenz unverzichtbar. Nutzen Sie deren freie Fläche als Werbung für Ihr Unternehmen. CEWE-PRINT.de bietet Ihnen die klassischen Standardformate für Ihre Briefumschläge in DIN C4, DIN C5 und DIN lang mit praktischen Haftklebestreifen. Wahlweise können Sie sich zwischen Kuverts mit oder ohne Sichtfenster entscheiden, je nach Einsatzzweck und der gewünschten Wirkung. Zudem stehen Ihnen individuelle Formate für größere Sendungen als Versandkartons oder Versandtaschen zur Auswahl.

Briefumschlag selbst gestalten in mehreren Formaten

Briefumschläge sind nach DIN C standardisiert, das heißt die Größen richten sich nach dieser einheitlichen Industrienorm. Besonders gängig sind die Formate DIN C4, DIN C5 und DIN lang. Das Format DIN C4 ist mit den Maßen 229 x 324 mm quer etwas größer als DIN A4, sodass mehrere Dokumente im DIN A4 Format darin versandt werden können, ohne sie zu falten oder zu knicken. Bei offiziellen und wichtigen Dokumenten wie Verträgen, Zeugnissen oder auch bei Mappen eignet sich dieses Format bestens. Das kleinere DIN C5 Format in der Größe 229 x 162 mm quer ist für Grußkarten, Einladungskarten und Broschüren oder Flyer gut geeignet. Das DIN lang Briefkuvert hat sich als Standardformat bei Geschäftskorrespondenzen wie Rechnungen oder auch Infoschreiben etabliert, da es kompakt auch mehrere zweifach gefaltete DIN A4 Dokumente für vergleichsweise geringe Portokosten auf den Weg bringt. Wer größere Sendungen verschicken möchte, hat bei CEWE-PRINT.de zudem die Möglichkeit, individuelle Versandkartons und Versandtaschen bis zu einer Maximalgröße von 321 x 217 x 107 mm bedrucken zu lassen. Diese schaffen einen besonders starken Marketingeffekt beim Empfänger.

Haftklebestreifen, Grammaturen und Sichtfenster für Briefkuverts

Alle Ihre Briefhüllen, die Sie hier online erstellen und bestellen, verfügen über praktische Haftklebestreifen, die ein zusätzliches Befeuchten überflüssig machen. Die Schutzfolie über dem Haftkleber lässt sich einfach abziehen, was ein einfaches Verschließen der Umschläge ermöglicht. Zudem haben Sie die Wahl zwischen zwei Grammaturen, also Papierstärken, für die Umschläge: 80g/m2 und 90 g/m2. Um zusätzlich Porto zu sparen, bietet sich das leichtere Papier an, etwas edler und robuster sind Briefumschläge mit höherer Dichte. Wenn Sie Ihr Briefkuvert erstellen, haben Sie außerdem die Option, ein Sichtfenster links auf dem Umschlag zu integrieren. Ein Fensterkuvert ist sehr praktisch, da es im Geschäftsalltag Zeit spart, indem die Absender- und Empfänger-Adressen auf dem Briefkopf des beinhalteten Dokuments gleich für den Versand sichtbar werden. Ein nachträgliches Beschriften des Umschlags ist nicht mehr vonnöten. Briefumschläge ohne Fenster sind hingegen beliebt, um beispielsweise Einladungen oder Grüße zu verschicken, da sie einen persönlicheren Eindruck schaffen, indem der Empfänger handschriftlich vermerkt werden kann.

Briefumschlag selbst gestalten und online drucken lassen

Nachdem Sie Ihre gewünschte Auflage von 100 bis 20.000 Stück, das Format und Material (Offsetpapier, Naturpapier, Recyclingpapier) sowie Grammatur (80 oder 90 g/m2) im Bestellformular eingegeben haben, ist alles, was Sie für das Erstellen des Briefumschlags in Ihrem Corporate Design benötigen, ein printfähiges Logo mit einer Auflösung von mindestens 250 dpi im CMYK-Modus und ein Bildbearbeitungsprogramm. Mit den auf Basis Ihrer Bestellung zur Verfügung gestellten Druckvorlagen, können Sie die Briefhüllen in den Programmen Adobe Illustrator, Adobe InDesign oder als Adobe PDF (zur Nutzung sonstiger Bearbeitungsprogramme) erstellen und anschließend zum Druck hochladen. Sie erhalten die passende Vorlage für Ihr gewünschtes Format für die Umschläge und entsprechend mit oder ohne Fenstereinsatz. Platzieren Sie anschließend in Ihrem Bearbeitungsprogramm nur noch das Logo und gegebenenfalls den Slogan Ihres Unternehmens sowie weitere Motive oder Verzierungen an die gewünschten Stellen und lassen Sie sie von Ihrer Online-Druckerei drucken. Dafür bieten sich der Bereich oberhalb des Adressfelds bzw. Sichtfensters, der Rand oder auch die freie Fläche neben dem Adressbereich an. Mit dem 4/0-farbigen Druck nach der Euroskala können nahezu alle Farben dargestellt werden. Schicken Sie anschließend Ihre Druckdaten ab und in wenigen Werktagen sind Ihre individuellen Briefumschläge bei Ihnen. Gleichzeitig können Sie auch das passenden Briefpapier erstellen oder Adressaufkleber für besondere Zwecke. Mit diesen Klebe-Etiketten lassen sich auch alte, unbedruckte Umschläge weiterhin nutzen und ihre Briefe dennoch individuell gestalten.
TÜV