Zeitschriften

Formate:
7 Formate im Hoch- und Querformat
3 quadratische Formate

Papierarten:
Kopie- und Druckpapiere von 80 bis 100 g/m²
Bilderdruckpapiere von 90 bis 170g/m² in matt oder glänzend

Seitenzahl:
8 bis 84 Seiten

Farbigkeit:
1/1 farbig Schwarz, 4/4 farbig Euroskala

Veredelung:
UV-Lack matt oder glanz ab 100 Stück bestellen 1-99 Stück bestellen

Zeitschriften drucken und online erstellen

Das perfekte Format für Ihre Werbung
Beispiel für eine Senioren-Zeitschrift

Produktdetails


Für den Zeitschriftendruck stehen Ihnen 10 Formate und bis zu 84 Seiten zur Verfügung. Wir drucken entweder auf 80 g/m², 90 g/m² oder 100 g/m² Kopie- und Druckerpapier oder auf Bilderdruckpapier in den Stärken 115 g/m², 135 g/m² oder 170 g/m². Mit Klammerheftung und auf Wunsch mit Umschlag, wahlweise auch mit Faltumschlag hinten oder vorne, stellen wir Ihre Zeitschriften nach Ihren Vorgaben her.

Eine eigene Zeitschrift erstellen: Hilfsmittel für Experten


Das Layout einer Zeitschrift anzulegen, ist eine umfangreiche Aktion. Wir von CEWE-PRINT.de helfen Ihnen mit unseren Anleitungsdownloads. Darin finden Sie wichtige Vorgaben für die Grafikerstellung und Hinweise, die für den perfekten Druck wichtig sind. Bevor wir in Druck gehen, nehmen wir einen Basis-Datencheck kostenlos vor.

Dieser beinhaltet jedoch lediglich die Prüfungen, die für eine generelle Druckfähigkeit relevant sind. Bei einem Großprojekt - wie dem Erstellen der Zeitschrift - sollten Sie in Erwägung ziehen, den kostenpflichtigen Profi-Check anzufordern. So können Sie sichergehen, dass alles richtig gemacht wurde. Haben Sie Fragen, erreichen Sie uns persönlich von Montag bis Sonntag unter der kostenlosen CEWE-PRINT.de Rufnummer: 0800-6022260.

Zeitschriften mit Firmenlogo drucken

Eine eigene Zeitschrift erstellen: Hilfsmittel für Experten


Das Layout einer Zeitschrift anzulegen, ist eine umfangreiche Aktion. Wir von CEWE-PRINT.de helfen Ihnen mit unseren Anleitungsdownloads. Darin finden Sie wichtige Vorgaben für die Grafikerstellung und Hinweise, die für den perfekten Druck wichtig sind. Bevor wir in Druck gehen, nehmen wir einen Basis-Datencheck kostenlos vor. Dieser beinhaltet jedoch lediglich die Prüfungen, die für eine generelle Druckfähigkeit relevant sind.

Bei einem Großprojekt - wie dem Erstellen der Zeitschrift - sollten Sie in Erwägung ziehen, den kostenpflichtigen Profi-Check anzufordern. So können Sie sichergehen, dass alles richtig gemacht wurde.Haben Sie Fragen, erreichen Sie uns persönlich von Montag bis Sonntag auf der kostenlosen CEWE-PRINT.de Rufnummer.

Ihre Zeitschrift drucken lassen: Hinweise zur Bestellung


Bevor Sie sich für eine Papierart entscheiden und wir mit dem Zeitschriftendruck starten, können Sie unser kostenloses Druckmusterbuch anfordern. Darin sehen Sie verschiedene Papierstärken und die Auswirkungen, wenn Sie Ihre Zeitschrift mit oder ohne Veredelung buchen. Optional haben Sie beim Zeitschriftendruck nämlich sowohl die Cellophanierung als Festigungsvariante für die Vorderseite zur Auswahl als auch die UV-Lackierung, um zusätzlich die Farbtöne zu intensivieren.

Die Bindung Ihrer Zeitschriften erfolgt mit Klammerheftung an der langen Seite beim Hochformat und an der kürzeren Seite beim Querformat. Ein Umschlag kann aus 4 oder 6 Seiten bestehen, je nachdem, ob Sie den Faltumschlag wählen oder nicht. Die gefaltete Seite können Sie für die Front oder Rückseite ordern. Beim Umschlag bestellen Sie ein anderes Papier, wenn Sie diesen beispielsweise in einer stärkeren Variante wünschen.

CO²-Ausgleich beim Drucken


Gerade Zeitschriften werden meist in hohen Auflagen und mit vielen Seiten gedruckt. Dabei entsteht - wie bei allen Druckprodukten - eine unvermeidbare CO²-Emission. Um durch klimaneutralen Druck dieser Umweltbelastung entgegenzuwirken, können Sie den CO² - Ausgleich bei Ihrer Bestellung hinzubuchen. Gerne geben wir Ihnen hierzu weitere Informationen, damit Sie den klimaneutralen Druck beispielsweise direkt in der Ausgabe Ihrer Zeitschrift darstellen können.