Anregungen für Menükarten & Dessertkarten


Neben dem Einsatz in gastronomischen Einrichtungen werden Menükarten & Dessertkarten auch bei anderen Gelegenheiten benötigt. Die Hochzeit ist ein klassisches Beispiel, um Menükarten drucken zu lassen. Aber auch bei betrieblichen Weihnachtsfeiern, Kommunions- und Trauerfeiern oder ähnlichen Festtagen sowie bei Veranstaltungen, die Eventagenturen ausrichten, sind Menükarten wichtig.

Folder, die mehrfach gefaltet werden und durch eine UV-Lackierung edlen Glanz erhalten, sind hierfür ebenso geeignet wie Einblatt-Karten, die beidseitig bedruckt werden können. Passendes Papier ab 80 g/m² wählen Sie aus unserem Angebot.

Menükarten für Ihre Hochzeit drucken


Insbesondere die Hochzeitsfeier soll rundum erfolgreich werden, wozu auch der perfekte Druck Ihrer Speisekarten für das Hochzeitsmenü nötig ist. Erstellen Sie Ihre Menükarten selbst, helfen Ihnen die Layoutvorlagen, beispielsweise als PDF-Datei, die wir Ihnen gratis anbieten. Mit unseren Druck- und Papiermustern erhalten Sie einen ersten Eindruck, welche Varianten für Menükarten & Dessertkarten in Frage kommen.

Lassen Sie sich diese kostenlos zuschicken und wählen Sie dann für Ihre Menükarte & Dessertkarte die passende Papiersorte, -stärke und Druckvariante aus. Sie können in Ihre Menükarten beispielsweise ein Foto von Ihnen als Brautpaar eindrucken lassen oder ein Lebensmotto in den Mittelpunkt rücken.

CEWE-PRINT.de unterstützt Sie


Als Online-Druckerei wickeln wir Ihre Bestellung zügig ab. Muss es noch schneller gehen als unsere normale Arbeitszeit von ca. 5 Tagen, machen Sie Gebrauch von der Next Day Option. Sie garantiert Ihnen einen Fertigstellungszeitraum von 1 - 2 Tagen.

Möchten Sie eine Menü- oder Dessertkarte drucken und dabei Geld sparen, nutzen Sie unser 5% Rabatt-Sponsoring. Dazu drucken Sie das CEWE-PRINT.de Logo mit auf die Menükarten & Dessertkarten auf. Es stehen Ihnen hierzu unterschiedlich große Logo-Vorlagen zur Verfügung. Sprechen Sie mit unseren Mitarbeitern über diese Rabattmöglichkeit. Diese geben Ihnen auch gerne weitere Tipps für den perfekten Druck von Dessertkarten.

Menükarte & Dessertkarte

  • 4 DIN Formate in Hoch- oder Querformat
  • 4 quadratische Formate
  • 3 weitere Formate in Hoch- oder Querformat
  • Je nach Seitenzahl 80g/m² - 300g/m² matt oder glanz
  • viele verschiedene Farbmöglichkeiten
  • Möglichkeit der UV-Lackierung
  • Bis zu 3 Perforationslinien möglich
  • Banderolierungsoption à 25 / 50 oder 100 Stück


Menükarten bestellen

Menükarte & Dessertkarte

Gedruckte Menükarten & Dessertkarten von CEWE-PRINT.de
Menükarte in vielen verschiedenen Formaten.

Produktbeschreibung


Als Online Druckerei stellen wir Ihnen für das Menükarten Drucken kostenlos Download-Layoutvorlagen zur Verfügung und bietet Ihnen Serviceleistungen, wie die optionale Auslieferung an bis zu 10 Adressen. Gerade für Menükarten & Dessertkarten, die in mehreren gastronomischen Betrieben gleich sein sollen, lohnt sich diese Versandvariante.

Je nach Umfang und Einsatz Ihrer gedruckten Speisekarten für Menüs oder Desserts wählen Sie zwischen Folder und Broschüre. Wir drucken ab einer Stückzahl von 25, wenn Sie Ihre Menükarten als Folder anlegen. Auch bei mehrseitigen Dessertkarten bieten wir Ihnen verschiedene Ausführungen an. Zum Beispiel die Folderfalzung oder mit Heftung oder Bindung den Broschürendruck, der ab einem Exemplar möglich ist.

Menükarten, die sie gestalten können.

Produktinformationen


Je nach Seitenzahl können Sie für Ihren Menü- oder Dessertkarten die folgenden Papierarten auswählen:

 

  • 80 g/m², 90 g/m², 100 g/m² Kopie/Drucker
  • 90 g/m² Bilderdruck matt
  • 135 g/m², 170 g/m², 250 g/m² Bilderdruck matt und glanz
  • sowie bei 4-seitigen Foldern auch 300 g/m² Bilderdruck matt und glanz

Farbigkeit:
Menü- oder Dessertkarten werden immer beidseitig bedruckt. Hier können Sie zwischen Schwarz, den Farben der Euroskala (4-farbig) sowie zusätzlich einer HKS Sonderfarbe wählen.

Seitenanzahl:
Bei Menü- oder Dessertkarten können Sie zwischen 4, 6, 8 oder 10 Seiten wählen.

Menü- und Dessertkarten - Übersicht in vielen Formaten.

Verarbeitung


4-seitige Menü- oder Dessertkarten können Sie mit einem Halbfalz bestellen. Bei 6- bis 10-seitigen Foldern haben Sie die Wahl zwischen Wickel- und Zickzack-Falz. Je nach Format können Sie bei 6- und 8-seitigen Foldern auch den Altarfalz wählen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, Ihre Menü- oder Dessertkarten plano (ungefalzt) zu bestellen.
Bei Grammaturen ab 250g/m² werden Ihre Menü- oder Dessertkarten zudem gerillt um das Aufbrechen der Farbe am Falzrücken zu verhindern.

Veredelung


Bei Menü- oder Dessertkarten können Sie als Option die Veredelungsart UV-Lack wählen. Dabei können Sie sich zwischen der UV-Lackierung der Vorderseite, der Rückseite sowie beider Seiten entscheiden. Die UV-Lackierung gibt es in den Varianten matt und glänzend.

Perforation


Für Menü- oder Dessertkarten sind bis zu 3 Perforationslinien möglich. Ausgenommen ist das Format 85 x 55 mm sowie das 80 g/m² Kopie/Druckerpapier.