Dekotipps für Ihr Firmenevent

Dekotipps für Ihr Firmenevent
Anlässe für eine Betriebsfeier oder ein Firmenevent gibt es viele: Silvester- oder Weihnachtsfeiern, ein Firmenjubiläum, die Eröffnung einer neuen Filiale, ein gelungener Projektabschluss oder den Mitarbeitern einfach etwas Gutes tun. Und so zahlreich die Gründe sein können eine Firmenfeier zu veranstalten, so lang ist auch die Liste, was es alles zu beachten gilt. Eine überlegte Gästeliste und ein geplanter Ablauf gehören zu einer erfolgreichen Betriebsfeier ebenso dazu, wie eine passende Eventlocation und ein ansprechendes Ambiente. Hierzu trägt nicht zuletzt die ausgewählte Event-Dekoration bei. Welche Dekotipps es gibt und worauf Sie bei der Umsetzung Ihrer Deko-Ideen achten sollten, damit ihre Firmenevents erfolgreich werden, beantworten Ihnen hier die Eventprofis von eventsofa.

Stimmen Sie die Dekoration für harmonisches Ambiente bei Ihrem Firmenevent ab. Hier ergänzen nach oben orientierte Leuchtdekorationen Sterne und Lichtfälle, die in den Raum hinab streben – perfekt für eine Silvesterfeier.
//Bild: Festhalle Baumhain Mannheim
https://www.eventsofa.de/e/festhalle-baumhain-luisenpark-mannheim-mannheim

Deko ist mehr, als man denkt…
Wenn man von Dekoration und Ideen für Firmenevents spricht, stellt sich zunächst die Frage, was mit diesen Begriffen gemeint ist. Auf den ersten Blick scheint die Antwort einfach, doch ein durchgängiges Dekorations-Konzept ist im Idealfall ganzheitlich aufgestellt. Aus dem richtigen Blickwinkel betrachtet, ist nahezu alles Dekoration. Angefangen bei der Location selbst, die je nach Beschaffenheit ein bestimmtes Ambiente fördert und für manche Anlässe geeigneter ist, als für andere, über Aufmachung und Aussehen der Einladungen und Bekanntmachungen, bis zu kleinen Feinheiten – wie das Arrangement des Buffets oder der Garderobe des Gastgebers und der Servicekräfte. Ein gut durchdachtes Konzept bezieht sich auf alle Aspekte eines Firmenevents, damit am Ende ein stimmiges und ansprechendes Gesamtbild entsteht.

Doch eine wohlüberlegte Eventdekoration will auch mehr, als einfach nur “hübsch” sein. Sie gehört in gewisser Weise zum guten Ton der Eventplanung und lässt auf die Sorgfalt und das Engagement der Veranstalter schließen. Darüber hinaus repräsentiert und stärkt sie das Image eines Unternehmens, beispielsweise durch bewusste Farbakzentuierungen oder das Einbringen von firmentypischen Motiven und Logos. Und schließlich ist eine gute Dekoration auch immer gutes Marketing, bietet sie doch viele Möglichkeiten, Angestellte, Partner und Kunden gezielt und in ansehnlicher Form anzusprechen.

Ein Dekorations-Konzept in Schwarz und Weiß verleiht Ihrem Firmenevent nüchterne Eleganz und Klasse. Hier setzt sich das Farbkonzept an der Wand fort, was ein stimmiges Gesamtbild ergibt.
//Bild: Seven Days Event Halle & Plaza Fulda
https://www.eventsofa.de/e/seven-days-event-halle-plaza-fulda-eichenzell

Bei Deko gilt: weniger ist mehr
Es gibt ein paar Dekoartikel, die sofort in den Sinn kommen: Blumen, Luftballons, Pappaufsteller. Selbstverständlich sind dies Hingucker, auf die man gerne zurückgreifen darf. Je nach Budget und Umfang des Events kann hier auch gerne um weitere Requisiten erweitert werden. Dabei gilt aber zu jeder Zeit: “Qualität vor Quantität”. Locations, die vor Stehrümchen und Staubeinchen überquellen, wirken weder professionell, noch sind sie für die Gäste angenehme Aufenthaltsorte. Beantworten Sie sich deshalb selbst: Welchen Eindruck soll mein Firmenevent machen? Schlichte Eleganz, oder bunte Fülle? Wie viele und welche Deko-Artikel brauche ich, um dieses Ziel zu erreichen?

Ein Klassiker: Tisch-Dekorationen zieren so gut wie jedes Firmenevent. Mit Blumen, Servietten und Ähnlichem lassen sich die Farben Ihres Unternehmens unaufdringlich und harmonisch präsentieren.
//Bild: Rolling Taste Room Hamburg
https://www.eventsofa.de/e/rolling-taste-room-hamburg

Gegensätze ziehen sich nicht immer an
Nur, weil etwas in einem Prospekt und für sich genommen gut aussieht, eignet es sich nicht automatisch als Dekoration für ihr Firmenevent. Denken Sie nicht nur an Ihr Corporate Design und die Rahmenbedingungen des Anlasses, sondern auch an die Umgebung selbst und an Ihr Konzept. Welches Ambiente wollen Sie mit Ihrer Dekoration erschaffen? Unterstützen der Anlass und die Location des Events dieses Ambiente? Welche Deko-Artikel können Sie stimmig zueinander einsetzen, um dieses Ziel zu erreichen?

Sie müssen nicht gleich einen ganzen Strand auffahren, um Ihrem Firmenevent das Ambiente eines Sommerabends am Meer zu verleihen. Vereinzelte Strand- und Palmengewächse erwecken auch für sich einen paradiesischen Eindruck.
//Bild: Indoor BeachCenter Berlin
https://www.eventsofa.de/e/indoor-beach-center-berlin

Deko, die im Gedächtnis bleibt
Abseits der atmosphärischen Accessoires bietet die Dekoration auf einem Firmenevent auch die Möglichkeit, direkt mit den Gästen in Kontakt zu kommen. Greifen Sie deshalb auf personalisierte Deko-Artikel zurück, z.B. bei Platz- und Menükarten, Informationsbroschüren, Postern oder Tragetaschen. Hier findet sich Platz, auf das eigene Unternehmen, eine aktuelle Kampagne oder den Anlass der Veranstaltung hinzuweisen. So gelingt es Ihnen nicht nur, Event, Location und Unternehmen stilvoll und harmonisch miteinander in Verbindung zu setzen, Sie geben Ihren Gästen auch noch Andenken mit auf den Weg, mit denen Sie und Ihr Unternehmen länger und positiver in Erinnerung bleiben. Stellen Sie sich folgende Fragen: Welche Botschaft und welches Image sollen die Gäste von meinem Unternehmen erhalten? Wo bieten sich Möglichkeiten, diese Botschaften zu transportieren?

Sparsam eingesetzte Deko lässt die Einflüsse von Licht und Farbe verstärkt zur Geltung kommen. So erhält Ihr Firmenevent eine geschmackvolle und ruhige Atmosphäre.
//Bild: La Société Eventlocation Baden-Baden
https://www.eventsofa.de/e/la-soci%C3%A9t%C3%A9-baden-baden

Zusammengefasst: Probieren geht nicht immer über Studieren
Abschließend bekommen Sie hier noch eine Übersicht, welche Herausforderungen während der Dekoration eines Firmenevents noch auftreten können und wie Sie diese am effektivsten vermeiden:

  • Überlegen Sie sich ein Konzept, in das Sie Ihr Unternehmen, Anlass, Location und Dekorations-Plan mit einbeziehen.
  • Denken Sie nicht nur an klassische Deko (Ballons & Blumen), sondern ziehen Sie auch die Wirkung von Licht und Farben in Betracht.
  • Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihre Firma in Form von verschiedenen Deko-Artikeln zu visualisieren.
  • Nutzen Sie Farbmuster, um im Voraus feststellen zu können, wie welche Farbe an welcher Stelle wirken wird.
  • Scheuen Sie nicht davor zurück, ihre Kreativität zu nutzen. Lassen Sie sich gerne von anderen Deko-Konzepten inspirieren.
  • Falls möglich: Testen Sie die Wirkung Ihres Dekorations-Konzepts in einem kleineren Rahmen, damit Sie während Ihrer Firmenfeier keine bösen Überraschungen erleben.

Ihr Firmenevent soll exotischen Glanz und Exklusivität ausstrahlen? Kombinieren Sie dunkle Farbtöne mit Gold und nutzen Sie reflektierende Oberflächen, um ein luxuriös strahlendes Ambiente zu erschaffen.
//Bild: THELIBERATE Berlin
https://www.eventsofa.de/e/theliberate-berlin-berlin-1

Wenn Sie sich diese Punkte bewusst machen und in Ihre Planung mit einbeziehen, steht einem erfolgreichen und erinnerungswürdigen Firmenevent nichts mehr im Wege.

eventsofa ist der Marktplatz für Eventlocations in Deutschland (https://www.eventsofa.de/) und Österreich (https://www.eventsofa.at/). Hier finden Sie bequem und einfach die perfekte Location für Ihre Veranstaltung wie Meeting, Seminar oder Firmenevent.

Abonnieren Sie außerdem hier den kostenlosen eventsofa Newsletter, um wöchentlich die besten Veranstaltungs- und Location Tipps zu bekommen!

Weitere Artikel der Kategorie

Marketing-Trends 2020

Technik und Tradition in Einklang bringen Schon wieder ist ein Jahr um, doch anstatt zurückzuschauen, möchten wir Ihnen gerne 5 Marketing-Trends verraten, die im Jahr 2020 wichtig werden. 1: Zielgruppen… Weiterlesen