Der Charity Creative Award 2016

von CEWE-PRINT.de zugunsten der SOS-Kinderdörfer Global Partner


Der Preis

CEWE-PRINT.de initiiert zugunsten der SOS-Kinderdörfer Global Partner den Kreativwettbewerb Charity Creative Award. Das Gewinnermotiv wird SOS-Kinderdörfer für seine Außendarstellung nutzen.

Thema des Wettbewerbs in diesem Jahr: Wie können Talente aussehen?
Das Motto zahlt auf die Themen Talent und Talentförderung ein, denen sich SOS-Kinderdörfer 2016 verstärkt widmet. Grafikdesigner (Profis und Nachwuchs) in Deutschland sind aufgefordert, Plakatentwürfe zu gestalten. Die dreizehn besten Motive werden für den Charity Wandkalender 2017 genutzt und über CEWE-PRINT.de sowie ggf. weitere Plattformen vertrieben. Die Erlöse aus diesen Kalenderverkäufen gehen teilweise an die SOS-Kinderdörfer Global Partner. Pro Teilnehmer erhält SOS-Kinderdörfer eine Spende von CEWE-PRINT.de. Zudem erhält jeder Teilnehmer des Kreativwettbewerbs die „Charity Designer“-Urkunde und sein Plakatentwurf wird im „Charity Designer 2016“-Buch hochwertig verewigt.
Das Ziel des Charity Creative Awards ist es, dass Nachwuchs- und Profi-Grafiker, ihr Talent im Wettbewerb für Kreative zeigen und damit Kunst in hochwertigem Druck zu wahrnehmbarer Kunst werden lassen – und das alles zum guten Zweck: durch die Unterstützung einer gemeinnützigen Organisationen, nämlich der SOS-Kinderdörfer. Pro Teilnehmer spendet CEWE-PRINT.de 100 € an die SOS-Kinderdörfer weltweit.


Die Wettbewerbsteilnehmer

• Professionals und
• Young Talents wie z.B. Auszubildende, Fachschüler, Studenten, Berufseinsteiger
… aus den Bereichen Grafik und Design


Die ausgeschriebenen Preise

Neben dem Hauptpreis – der Verwendung des Plakatmotivs in den Kommunikationsmaßnahmen der SOS-Kinderdörfer Global Partner – stellt der Award den Wohltätigkeitsgedanken in den Fokus. Dementsprechend gibt es hochwertige Sach- und Charity-Preise zu gewinnen.
Platz 1-13: Patenschaften der SOS-Kinderdörfer
Platz 1-13: Halbjahresabo Page - sponsored by Page
Platz 1-3: Apple Gutscheine im Wert von je 1.000 €
Platz 4-6: Wacom Intuos Pro Tablet im Wert von je 349 € - sponsored by Wacom
Platz 7-10: CEWE-PRINT.de Gutscheine im Wert von je 250 €
Platz 11-13: CEWE Fotobuch Gutscheine im Wert von je 100 €


Die Jury

Die Jury des Kreativwettbewerbs setzt sich aus anerkannten Vertretern der Kreativ- und Medienbranche zusammen:

H.P. Albrecht - Akademie U5
HP Albrecht ist Mitglied des ADC und engagiert sich für die Nachwuchsarbeit des ADC of Europe. Er leitet seine eigene Agentur und verantwortet als Direktor die bekannte Akademie U5. HP Albrecht kennt als Juror diverser Awards (u.a. Cannes) die Sitten und Gebräuche der Branche.

Thomas Wieberg - Unicate
Thomas Wiebergs grafische Arbeit und Kampagnen wurde mehrfach ausgezeichnet, z.B. mit dem Designpreis Rheinland Pfalz, dem SPE und dem DeTeMedien Award. Als Creative Director der Werbeagentur Unicate betreut er Staedtler, Siemens, Starbucks und die SOS-Kinderdörfer Global Partner.

Jonas Hellwig - kulturbanause
Jonas Hellwig ist bekannter Web Designer, Video-Trainer, Fachbuchautor und Dozent in Berlin. Neben Responsive Design hat er sich auf WordPress, Bildbearbeitung in Photoshop und Workflow-Optimierungen im Web Design spezialisiert. Jonas Hellwig ist Gründer der Agentur kulturbanause®.

Christian Meitinger - W&V
Seit 2013 ist Christian Meitinger Geschäftsführer der Verlag Werben & Verkaufen GmbH und liebt gutes Grafikdesign. Im Jahr 2000 stieg er mitten im digitalen Wandlungsprozess der Medienindustrie beim Süddeutschen Verlag ein. Dort hat er die digitale und „analoge“ Transformation gestartet und begleitet.

Sabine Fuchs - SOS-Kinderdörfer GP
Sabine Fuchs leitet als Geschäftsführerin alle Belange der SOS-Kinderdörfer Global Partner. Sie berät Unternehmen in allen Fragen rund um das soziale Engagement und sucht gemeinsam mit den Kunden nach dem perfekten fit zwischen der jeweiligen CSR Strategie und den weltweiten SOS Projekten.

Arndt Bessing - CEWE-PRINT.de
Arndt Bessing ist Geschäftsführer der CEWE-PRINT GmbH. Seine positive und professionelle Kommunikationsphilosophie spiegelt sich auch in der Corporate Identity der Marke CEWE-PRINT.de. Seit 20 Jahren ist Arndt Bessing bei CEWE tätig.


Die Initiatoren

CEWE-PRINT.de ist eine von mehreren Marken von CEWE und erschließt den wachsenden Markt Online-Druck für Werbedrucksachen – wie z.B. Grußkarten, Kalender oder Wandbilder. CEWE ist zudem bekannt als Europas führender Fotoservice. Das CEWE FOTOBUCH ist das beliebteste Fotobuch Europas, das 2014 5,9 Mio. Menschen die Möglichkeit gegeben hat, ihre persönlichen Geschichten zu erzählen und wieder zu erleben. Das Unternehmen CEWE ist mit 11 Betriebsstätten in 24 Ländern und rund 3.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vertreten. Über 30.000 Handelskunden werden europaweit von CEWE beliefert.

SOS-Kinderdörfer weltweit
1949 gründete Hermann Gmeiner das erste SOS-Kinderdorf der Welt in Imst in Tirol. Seine Idee: Jedes verlassene, Not leidende Kind sollte wieder eine Mutter, Geschwister, ein Haus und ein Dorf haben, in dem es wie andere Kinder in Geborgenheit heranwachsen kann. Aus diesen vier Prinzipien ist eine weltweite Organisation entstanden, die sich hauptsächlich über private Spenden finanziert. In derzeit 560 SOS-Kinderdörfern in 134 Ländern finden die Kinder ein neues, sicheres Zuhause. Neben den SOS-Kinderdörfern gibt es zudem fast 1.900 SOS-Zusatzeinrichtungen, wie Kindergärten, Schulen, Jugendeinrichtungen, Ausbildungs- und Sozialzentren, Krankenstationen, Nothilfeprojekte und SOS-Familienhilfe, die auch der armen Nachbarschaft der SOS-Kinderdörfer offen stehen.