TÜV

Wozu sollten Sie einheitliches Büromaterial bestellen?


Zu einem professionellen Unternehmen gehört auch ein einheitliches Erscheinungsbild. Und das sollte nicht nur nach außen getragen werden, sondern auch innerhalb des Unternehmens durchgesetzt werden. Denn es steigert auch bei den Mitarbeitern das Zusammengehörigkeitsgefühl und die Firmenbindung. Zudem können Sie selbst gestaltetes Büromaterial auch als Werbemittel bestellen und bedrucken lassen, zum Beispiel für Messen.

Welches Büromaterial Sie dabei genau bestellen, bleibt natürlich Ihnen überlassen. Im Folgenden finden Sie eine Auswahl an häufig bestellten Büroartikeln, bei denen es sich lohnt, sie zu bedrucken:

  1. Briefpapier:
    Eigentlich ein Muss in jeder Firma ist Briefpapier im Look des Unternehmens. Das macht sowohl extern als auch intern Eindruck – sei es auf Einladungen zu Events, Newslettern oder sogar auf Gehaltsabrechnungen. Ein eigenes Briefpapier gibt der Information einen offiziellen Touch.

  2. Briefumschläge:
    Das Pendant zum Briefpapier ist der Briefumschlag. Selbst gestaltete Briefumschläge haben für Ihr Unternehmen den Vorteil, dass die Empfänger der Post sofort wissen, dass der Brief von Ihnen kommt – ein Zeichen der professionellen und seriösen Arbeitsweise Ihres Unternehmens.

  3. Schreibblöcke:
    Schreibblöcke lohnen sich für Mitarbeiter, aber auch für Geschäftskunden, die beim Meeting Notizen machen möchten. Zudem sind Schreibblöcke beliebte Give-aways für Messen.

  4. Präsentationsmappen:
    Im Eingangsbereich Ihres Unternehmens sowie auf Messen und weiteren Geschäftsveranstaltungen sollten immer Präsentationsmappen mit Informationen zu Ihrem Unternehmen, Karrierechancen etc. bereitliegen. Denn falls ein Kunde, Bewerber oder Gast einmal kurz auf einen Termin warten muss, verkürzt ihm die Broschüre die Wartezeit – und ganz nebenbei lernt er das Unternehmen kennen. Auch sind Präsentationsmappen sehr gut für externe Marketingzwecke geeignet.

  5. Ordner:
    Natürlich ist es wichtig, dass Sie Ihren Mitarbeitern Ordner zur Verfügung stellen. Diese sorgen für sortierte Dokumente und einen besseren Workflow. Besonders gut für interne Marketingzwecke ist es, wenn die Ordner im Firmenlayout gestaltet sind: Das sorgt für ein einheitliches Erscheinungsbild innerhalb der Firmengrenzen und stärkt die Bindung zwischen Unternehmen und Mitarbeitern.

  6. Etiketten:
    Etiketten können Sie für Ordner drucken, als Adress-Etiketten für Briefe oder Sie veredeln Ihre Werbemittel mit einem Firmen-Etikett.

  7. Haftnotizen:
    Eines der wichtigsten Büromaterialien der heutigen Zeit ist wohl die Haftnotiz. Denn man kann Sie immer dort positionieren, wo sie an dringliche Erledigungen erinnern muss. Da Haftnotizen so praktisch sind, freuen sich auch andere darüber: Geben Sie beispielsweise Ihren Kunden nach einem Termin welche mit oder verteilen Sie sie als Give-aways auf Events.

  8. Schreibtischunterlagen:
    Ein ordentlicher Schreibtisch macht produktiv und wirkt auch nach außen hin. Damit Ihre Arbeitsplätze gut sortiert aussehen, können Sie einheitliche Schreibtischunterlagen drucken lassen. Diese sind nicht nur schön, sondern auch praktisch: Sie bieten jede Menge Platz für schnelle Notizen.

  9. Stempel:
    Stempel erfüllen in Unternehmen vielfältige Aufgaben: Sie kennzeichnen den Eingang der Firmenpost, dienen als Adress-Stempel und verifizieren offizielle Dokumente. Da der Stempel so häufig gebraucht wird, ist es eine schöne Idee, auch diesen im Firmenlayout zu gestalten.

  10. Stempel-Textplatten:
    Natürlich sollte nicht nur das Gehäuse des Stempels personalisiert sein, sondern auch – oder besser: vor allem – die Textplatte. Hier können Sie beispielsweise Ihr Logo oder den Firmennamen integrieren.


Büromaterial

Formate:
DIN A4 Hoch- und Querformat

Papierarten:
Offsetpapier: 80 bis 120 g/m²
Natur- und Recyclingpapier: 80 g/m²

Farbigkeiten:
Schwarz, Euroskala

Lochung:
2- bis 4-fach Lochung

Perforationslinien:
6 Perforationslinien möglich

Preis berechnen

Büromaterial erstellen

Überlassen Sie den Druck nicht dem Zufall
Büromaterial in vielen verschiedenen Formaten

Wie können Sie Ihr Büromaterial personalisieren?


Egal ob Sie Etiketten, Ordner, Schreibtischunterlagen oder Stempel für Ihr Unternehmen entwerfen wollen – das Layout sollte sich am Corporate Design ausrichten. Nutzen Sie die Unternehmensfarben und Ihr Logo, die markantesten Wiedererkennungsmerkmale Ihres Unternehmens. Drücken Sie den Produkten im wahrsten Sinne des Wortes Ihren Stempel auf. Natürlich sollte der Unternehmensname auf den Büroartikeln ebenfalls nicht fehlen.

Verlieren Sie dabei aber nie den eigentlichen Sinn und Zweck des Produkts aus den Augen: Ein Schreibblock sollte zum Beispiel immer noch genug Platz für Notizen und Mitschriften bieten. Das Logo sollte also eher an einer Ecke beziehungsweise in der Kopf- oder Fußzeile stehen.

Büromaterial jetzt online bestellen

Weitere Ideen, womit Sie beim Bestellen Ihr personalisiertes Büromaterial bedrucken lassen können:


  • Claim: Ein Firmenclaim ist das Mantra Ihres Unternehmens – ein Satz, der die Unternehmenskultur auf den Punkt bringt. Da der Claim meist über Jahre hinweg beibehalten wird, eignet er sich besonders gut dazu, Büroartikel zu zieren.

  • Slogan: Ein Slogan hingegen ist ein zeitlich begrenzter Werbespruch. Wenn dieser aber schön originell ist, macht er sich trotzdem gut auf Büromaterialien. Besonders dann, wenn Sie diese nicht nur intern nutzen wollen, sondern ebenso als Give-aways auf Messen und Firmenevents.

  • Bild: Ein Foto Ihrer Unternehmenszentrale könnte beispielsweise das Cover eines Schreibblockes zieren. Auch Schreibtischunterlagen bieten genug Platz dafür.

  • Hausschrift: Möchten Sie beim Bestellen Schrift auf Ihr Büromaterial drucken lassen (z.B. den Claim des Unternehmens), so nutzen Sie dafür Ihre hauseigene Schrift. Diese ist ein subtiles aber trotzdem wirkungsvolles Wiedererkennungsmerkmal für Ihre Firma.

  • Farben: Damit Ihr Büromaterial nach dem Bestellen einheitlich aussieht, braucht nicht alles Ihr Logo zu tragen. Eine weitere Option ist es, Gegenstände wie Stempel oder Ordner in Ihren Firmenfarben zu halten.